Winter ade- Die Windmühlenkids treiben den Winter aus

12.04.2017

Es ist schon Tradition in unserer Kita, dass am letzten Wochenende im März der Winter verabschiedet wird.

 

Nach und nach füllte sich an diesem Abend das Kitagelände mit Gästen.

Aber auch einige Schulkinder, die unseren Hort schon lange nicht mehr besuchen, fanden in diesem Jahr wieder den Weg zu uns.

Nun war es an der Zeit, dass Fest offiziell zu eröffnen.

Unsere stellvertretende Leiterin, Anne Schneider, begrüßte die Gäste und wünschte allen Anwesenden einen harmonischen Abend.

Auch unser Bürgermeister, Detlef Korbanek, fand ein paar Worte und wünschte allen ein schönes Fest. Als Überraschung überreichte er für die Kinder zwei große Tüten mit Naschereien.

Jetzt war es an der Zeit, den Winter zu vertreiben, der sich hinter Bäume und Sträucher versteckt hatte. Mit Besen und lautem Getöse rannten die Kinder los. Zwei weiße Gestalten, in Form des Winters, rannten jetzt über den Hof. Kreischend sausten die Kinder hinterher. Schnell erkannten alle die Wintergestalten. Versteckten sich doch unter der Verkleidung Nadine Schulz vom Kitaausschuß und unsere Kollegin Jessica Matschulat.

Nach dieser aufregenden Jagd, versammelten sich alle um die Feuerschalen, um die Besen zu verbrennen und den Winter zu verabschieden.

Jetzt kann endlich der Frühling in unserer Kita einziehen.

Das war eine gemütliche Atmosphäre. Lichter hingen in den Bäumen, Feuerschalen standen zum Wärmen bereit. Schnell fanden sich einige Eltern ein, um mit ihren Kindern am Feuer den leckeren Knüppelkuchenteig fertig zu backen.

Für hungrige Bäuche gab es dann auch noch Bratwurst mit Toast und Schmalzstullen.

Aber auch Kinderpunsch, Kaffee und Glühwein wurden angeboten.

Im Gemeinschaftsraum der Kita wartete eine Attraktion auf kleine und große Gäste. Der Clown“ Nanü“ fand den Weg zu uns.

Unsere Leiterin Brunhilde Simke begrüßte den Clown und sollte ihm gleich assistieren. Ganz schnell fanden sich dann auch ein paar freiwillige Kinder, die an seinen Kunststücken mitwirkten. Selbst die großen Schulkinder hatten ganz viel Spaß und viele Eltern gesellten sich nach und nach auch mit dazu.

Leider ging auch diese Show viel zu schnell vorbei und der Clown verabschiedete sich.

Langsam neigte sich dieser Abend dem Ende zu und nach und nach verabschiedeten sich die Gäste.

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Grillmeister

Margret Werkmeister und Brigitte Dittrich,

Nadine Schulz als Winter und an alle fleißigen Helfer,

die uns wieder so tatkräftig unterstützten.

 

 

im Namen aller Kitaerzieherinnen

der Kita “Windmühlenkids“ Neuhardenberg

Simone Bardtholdt