"Fünf Zwerge auf einen Streich"

09.06.2017

Obst und Gemüse-

die Gesundheit aus der Natur

 

 

Mit dem Projekt „5 Zwerge auf einen Streich“ startete am 10.05.2017 die mittlere Gruppe der Kita „Haus der kleinen Zwerge“ in Gusow-Platkow ihren zum 2. Mal stattgefundenen medienbasierten Ernährungsworkshop.

Im Kita-Alltag ist eine gesunde Ernährung ein sehr wichtiger Bestandteil für die Entwicklung unserer Kinder.

 

So fuhren wir mit dem Bus nach Neuhardenberg in den REWE-Supermarkt. Wir wurden herzlichst von Herrn Palm sen., Herrn Palm jun., Frau Nadine Schulz und den anderen Mitarbeitern des Marktes empfangen.

Frau Nadine Schulz präsentierte uns eine sehr große Vielfalt an Obst- und Gemüsesorten.

Hierbei konnten wir unser Wissen unter Beweis stellen, die unterschiedlichen Früchte benennen und diese zu Obst- und Gemüsegattungen zuordnen.

Faszinierend war auch, dass die Kinder ihr Obst an der Kasse selbst abwiegen und einkaufen konnten.

Dieser ereignisreiche Tag, mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen, wird uns noch sehr lange begleiten. Vielen Dank dafür.

 

 

Gemeinsam mit Herrn Palm jun. und Frau Nadine Schulz vom REWE-Markt sowie dem Bürgermeister Herrn Karl-Heinz Klein und unserer Kita-Leiterin Frau Birgit Orseszki luden wir am 11.05.2017 alle Kinder der mittleren Gruppe zu einem Workshop in die Kita ein.

Unter der pädagogischen Leitung einer Mitarbeiterin der Firma „expika“ Leipzig lernten die Kinder die 5 Ernährungszwerge „Anna Apfel“, „Bodo Banane“, „Gustav Gurke“, „Pepe Paprika“ und „Klara Karotte“ kennen.

 

Nicht nur mit anschaulichem frischen Obst und Gemüse aus dem REWE-Markt, sondern vor allem über Computerprogramm und einem Obst- und Gemüsequiz erfuhren die Kinder viel Wissenswertes zu unserer Ernährung, wie zum Beispiel die Herkunft der Früchte, die richtige Portionsgröße oder die optimale Anzahl der Portionen am Tag.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, an Mini- Tablets Obst und Gemüse zu ernten oder einzukaufen und sich spielerisch daran auszuprobieren.

Als Höhepunkt konnte sich jedes Kind eine Tüte mit seinem Lieblingsobst und Gemüse, basierend auf der richtigen Anzahl der Portionen – 3 mal Gemüse und 2 mal Obst – zusammenstellen und mit nach Hause nehmen.

 

 

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei Herrn Palm sen., Herrn Palm jun., Frau Nadine Schulz und den Mitarbeitern des REWE-Marktes sowie der Firma „expika“ Leipzig und dessen Mitarbeiterin für die Möglichkeit, dieses tolle Projekt durchgeführt bekommen zu haben.

 

Angelehnt an unser feststehendes Kita- Projekt „Jolinchen-Kids; Fit und gesund in der Kita“ war dieser Workshop eine sehr große Bereicherung für uns.

Nachhaltig wird dieses in unserer täglichen pädagogischen Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern immer ein wichtiger Bestandteil sein.

 

 

Dana Weimar, Susan Hennig (projektbegleitende Erzieherinnen)